Graal-Müritz


AKG Mutter-Kind-Klinik Schwarzheide

Graal-Müritz

AKG Mutter-Kind-Klinik Schwarzheide

Lage/Klima

Das Ostseeheilbad Graal-Müritz liegt in der Nähe von Rostock in Deutschlands größtem Küstenwald, der mit seinem Mikroklima – die Verbindung von Meer und Waldluft – in besonderer Weise zu einer erfolgreichen Behandlung von Hauterkrankungen, Allergien und Erkrankungen der Atmungsorgane beiträgt.

Die Klinik ist nur etwa 300 m vom feinsandigen Strand der Ostsee entfernt.

Ausstattung des Hauses

Unterkünfte:
Die Klinik verfügt über 54 Appartements. Die Unterbringung erfolgt in 1- und 2-Raum-Appartements. Eigene Nasszelle (Bad/Dusche, WC), Zimmertresor, Telefon und TV-Gerät (kostenlos) gehören selbstverständlich zur Ausstattung. Tägliches Wahlessen, die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung stehen im Vordergrund, Sonderkostpläne bei Lebensmittelunverträglichkeit.

Gemeinschaftsräume:
Fitnessraum, Schwimmbad, Sauna, 2 Speisesäle, Aufenthaltsbereiche auf den Etagen (mit Teeküche) und im Foyer. Spielzimmer, Aufenthalts- und Freizeiträume, Bibliothek und Fernsehraum. Internetterminal, Getränkeautomat, Waschmaschine und Wäschetrockner, eigener Spielplatz, Abstellraum für Fahrräder und Kinderwagen.

Für die Kinder

unter 3 Jahren:
Die Betreuung orientiert sich nach dem aktuellen Entwicklungsstand des Kindes und wird mit der Mutter/dem Vater abgestimmt. Die Betreuung erfolgt im Kindergartenhaus.
ab 3 Jahren:
Die Betreuung erfolgt durch qualifiziertes Fachpersonal in altersgerechten Gruppen. Schulkinder erhalten außerhalb der Ferienzeiten Unterricht in den Kernfächern durch examinierte Lehrkräfte (klinikeigene Schule nach Lehrplan MV)).

Öffnungszeiten Kinderbetreuung:

Tagsüber (Montag bis Freitag: 8.00 bis 12.15 Uhr und 12.45 bis 16.00 Uhr) werden die Kinder in altersspezifisch getrennten Gruppen im Kindergartenhaus betreut.
Jeden Freitagabend Schlafbetreuung durch Schlafüberwachung möglich.

Zusatzleistungen

Aufnahme von Vätern mit Kindern.

Kostenlos:
Bustransfer vom und zum Zielbahnhof Graal-Müritz, Parkplatz auf dem Klinikgelände, Tafelwasser zum Selbstabfüllen, Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum außerhalb der Therapiezeiten, Spielfeste, Grillabende, Freizeit- und Kreativangebot, Spielzeug und Strandspielzeug, Bollerwagen.

Indikationen / Heilanzeigen

  • Atemwegserkrankungen
    • chronische und rezidivierende Erkrankungen der Atmungsorgane
    • Asthma bronchiale
    • Infektanfälligkeit
  • Hauterkrankungen
    • chronische Hauterkrankungen
    • Allergien
    • Atopisches Ekzem
    • Psoriasis vulgaris
  • Orthopädische Erkrankungen
    • Muskuläre Dysbalancen
    • Funktionsstörungen
  • Stoffwechselerkrankungen
    • Adipositas
    • stabiler Diabetes mellitus
  • Psychophysisches Erschöpfungssyndrom

Gegenindikation (nicht behandelt werden)

  • akuten Erkrankungen, die eine stationäre Behandlung erfordern
  • psychiatrischen Erkrankungen und schweren Behinderungen

Therapieformen

  • Psychologische Beratung
    • Einzel- und Gruppengespräch
    • Themenzentrierte Gesprächskreise
    • Stressbewältigungsstrategien
  • Entspannungsverfahren
    • Progressive Muskelrelaxation
    • Autogenes Training
    • Mutter-Kind-Entspannung
  • Ernährungsberatung in Einzel- und Gruppengesprächen, Lehrküche
  • Physikalische Therapie (Hydrojet, Massagen, Fango, Inhalation etc.)
  • Thalassotherapie (med. Wannenbäder, Wassertreten am Ostseestrand etc.)
  • Krankengymnastik, Rückenschule
  • Sport- und Bewegungstherapie (Nordic Walking, Aquajogging, Fitnesstag, med. Muskelaufbautraining etc.)
  • Klimatherapie
    • Atemgymnastik, Inhalation in der Brandungszone
  • Indikationsspezifisches Schulungs- und Gesundheitstraining
  • Sozialberatung


IK 511 303 952